19. August 2018, 17:49:54

Autor Thema: [gelöst]Routerproblem  (Gelesen 2445 mal)

Offline Fuchs

  • Wohnt bei VelderBoard
  • *********
  • Beiträge: 4146
[gelöst]Routerproblem
« am: 25. Februar 2008, 18:59:24 »
Mal eine Frage an die Experten  ich habe folgendes Problem   Mein Router ist ein D - Link DI 524 UP mein Modem ist ein D - LInk DSL 380T. Meine Internetverbindung geht über das Modem und den Router ich müsste jetzt aber mal die Seite http://192.168.0.1 aufrufen um den Router zu konfigurieren (Firewall, Verschlüsselung und den Stromsparmodus) ich kann diese Seite aber weder mit dem IE noch mit dem FF aufrufen. Wer hat eine Lösung für dieses Problem? 

Ich habe schon mal folgendes probiert:  IP - Adressen automatisch beziehen, Feste IP - Adressen zuweisen  funktioniert in soweit das ich ins Netz komme aber eben nicht auf diese Seite   :wut:
« Letzte Änderung: 20. März 2008, 00:21:54 von newererst »
Demokratie ist die Regierung des Volkes durch das Volk für das Volk 
                    Abraham Lincoln  1809 - 1865

Offline patrick

  • Admin
  • Fühlt sich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 1463
    • VelderBoard
Re: Routerproblem
« Antwort #1 am: 25. Februar 2008, 19:40:59 »
Mal eine Frage an die Experten  ich habe folgendes Problem   Mein Router ist ein D - Link DI 524 UP mein Modem ist ein D - LInk DSL 380T. Meine Internetverbindung geht über das Modem und den Router ich müsste jetzt aber mal die Seite http://192.168.0.1 aufrufen um den Router zu konfigurieren (Firewall, Verschlüsselung und den Stromsparmodus) ich kann diese Seite aber weder mit dem IE noch mit dem FF aufrufen. Wer hat eine Lösung für dieses Problem? 

Ich habe schon mal folgendes probiert:  IP - Adressen automatisch beziehen, Feste IP - Adressen zuweisen  funktioniert in soweit das ich ins Netz komme aber eben nicht auf diese Seite   :wut:

Hallo Fuchs

Also zuerst sorry für meine Englischen Screenshots.

scheint das Modem zu sein oder?

Ich geh mal davon aus  dass es das Modem ist.   Ich denke es hat LAN anschlüsse  (Local Area Network).
Zuerst machst n Router reset. Folgendermasse:

1.  Büroklammer aufbiegen
2.  Router an Strom hängen
3.  Mit der Büroklammer für 30 Sekunden ins Reset-Lock drücken
4.  Den strom des Routers abschalten und WEITERHIN mit der Büroklammer reindrücken
5. Reset fertig


Danach verbindest du das Modem mit LAN (Am Router an den Anschluss mit der Aufschwift WAN).
Dann schliesst du den PC an und machst das: Start-->Ausführen-->cmd /k ipconfig /renew

Dann machst du start-->ausführen-->cmd /k ipconfig /all.
Wenn da irgendwo bei Standartgateway ne IP steht   (meistens 192.168.0.1) gibst die in FF/Ie ein

Sollte es nicht gehen mach start-->ausführen-->cmd /k ipconfig /all >c:\ipconfig.txt
Nachher postest du hier den Inhalt der datei c:\ipconfig.txt

Viel erfolg


Offline Fuchs

  • Wohnt bei VelderBoard
  • *********
  • Beiträge: 4146
Re: Routerproblem
« Antwort #2 am: 25. Februar 2008, 20:51:56 »
Hallo patrick das Modem ist nagelneu und hat einen Eingang da kommt das Kabel vom Splitter rein und einen Ausgang da kommt das Kabel zum Router rein. Deine anderen Vorschläge werde ich probieren bis dann   :up:
Demokratie ist die Regierung des Volkes durch das Volk für das Volk 
                    Abraham Lincoln  1809 - 1865

Offline Fuchs

  • Wohnt bei VelderBoard
  • *********
  • Beiträge: 4146
Re: Routerproblem
« Antwort #3 am: 25. Februar 2008, 21:12:18 »
Hallo patrick das Modem ist nagelneu und hat einen Eingang da kommt das Kabel vom Splitter rein und einen Ausgang da kommt das Kabel zum Router rein. Deine anderen Vorschläge werde ich probieren bis dann   :up:

Wenn ich unter" Ausführen " deine Ratschläge ausführe kommt eine Fehlermeldung  :wut:
Demokratie ist die Regierung des Volkes durch das Volk für das Volk 
                    Abraham Lincoln  1809 - 1865

Offline patrick

  • Admin
  • Fühlt sich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 1463
    • VelderBoard
Re: Routerproblem
« Antwort #4 am: 25. Februar 2008, 21:14:58 »
Hallo patrick das Modem ist nagelneu und hat einen Eingang da kommt das Kabel vom Splitter rein und einen Ausgang da kommt das Kabel zum Router rein. Deine anderen Vorschläge werde ich probieren bis dann   :up:

Wenn ich unter" Ausführen " deine Ratschläge ausführe kommt eine Fehlermeldung  :wut:
welches windows?

Offline patrick

  • Admin
  • Fühlt sich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 1463
    • VelderBoard
Re: Routerproblem
« Antwort #5 am: 25. Februar 2008, 21:21:11 »

Offline Fuchs

  • Wohnt bei VelderBoard
  • *********
  • Beiträge: 4146
Re: Routerproblem
« Antwort #6 am: 25. Februar 2008, 21:38:43 »
So jetzt hat es geklappt 



Windows XP Home
« Letzte Änderung: 26. Februar 2008, 16:22:32 von Fuchs »
Demokratie ist die Regierung des Volkes durch das Volk für das Volk 
                    Abraham Lincoln  1809 - 1865

Offline Fuchs

  • Wohnt bei VelderBoard
  • *********
  • Beiträge: 4146
Re: Routerproblem
« Antwort #7 am: 25. Februar 2008, 21:54:16 »
Ich habe jetzt alles wieder auf automatisch gestellt   
Demokratie ist die Regierung des Volkes durch das Volk für das Volk 
                    Abraham Lincoln  1809 - 1865

Offline patrick

  • Admin
  • Fühlt sich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 1463
    • VelderBoard
Re: Routerproblem
« Antwort #8 am: 26. Februar 2008, 15:08:35 »
kommst jetz auf den Router? gib in Firefox einfach die IP des Standartgateways ein und die Login daten sind:

User: Admin
pw: leer lassen


oder



User: Admin
PW: 1234567   oder ähnliches


viel erfolg

Offline Fuchs

  • Wohnt bei VelderBoard
  • *********
  • Beiträge: 4146
Re: Routerproblem
« Antwort #9 am: 26. Februar 2008, 16:25:15 »
Ich habe den Router mehrmals resettet und feste IP Adressen vergeben dann ging es     :banane2:       Danke für die Hilfe    :baby2:       :frends: 
Demokratie ist die Regierung des Volkes durch das Volk für das Volk 
                    Abraham Lincoln  1809 - 1865

Offline Lenny

  • Wohnt bei VelderBoard
  • *********
  • Beiträge: 7423
  • Forumlästerer
Re: Routerproblem
« Antwort #10 am: 26. Februar 2008, 19:00:53 »
Ich habe den Router mehrmals resettet und feste IP Adressen vergeben dann ging es     :banane2:       Danke für die Hilfe    :baby2:       :frends: 

ich hab den D-Link DIR-100, klappte auch ohne feste IP...halt Arcor Modem  :D

Offline Fuchs

  • Wohnt bei VelderBoard
  • *********
  • Beiträge: 4146
Re: Routerproblem
« Antwort #11 am: 26. Februar 2008, 19:54:00 »
Ich habe den Router mehrmals resettet und feste IP Adressen vergeben dann ging es     :banane2:       Danke für die Hilfe    :baby2:       :frends: 

ich hab den D-Link DIR-100, klappte auch ohne feste IP...halt Arcor Modem  :D

Angeber   :D   
Demokratie ist die Regierung des Volkes durch das Volk für das Volk 
                    Abraham Lincoln  1809 - 1865

Offline Lenny

  • Wohnt bei VelderBoard
  • *********
  • Beiträge: 7423
  • Forumlästerer
Re: Routerproblem
« Antwort #12 am: 26. Februar 2008, 22:44:31 »
Angeber   :D   

Tjaaa...so bin ich  :D