21. November 2018, 11:09:43

Autor Thema: Huawei e169 / Sunrise T@ke Away  (Gelesen 1531 mal)

Offline patrick

  • Admin
  • Fühlt sich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 1463
    • VelderBoard
Huawei e169 / Sunrise T@ke Away
« am: 13. Oktober 2008, 20:55:39 »
Hallo miteinander, hab zum geburtstag ein Sunrise Take Away Prepaid bekommen.

Das Modem E169 liess sich zuerst auf dem Eee-PC nicht installieren (Auf Xandros-Linux). Hier die Anleitung / Testbericht

Hier bei mir im Haus komme ich auf 2,4 bis 2,5 MBit/sec. (HSDPA)


Installation: 

{CTRL}+{ALT}+{T} drücken um eine Konsole zu öffnen
su eingeben, um sich als SuperUser anzumelden. Nachher das PW des EeePC angeben

1) Um das Paket USB_MODESWTICH installieren folgene Befehle eingeben
wget http://downloads.gargi.org/usb_modeswitch
copy usb_modeswitch /sbin
chmod 755 /sbin/usb_modeswitch
cd /etc
kwrite usb_modeswitch.conf


Die Datei mit diesem Code füllen:
DefaultVendor= 0x12d1;
DefaultProduct= 0x1001

DetachStorageOnly=0
HuaweiMode=1
und speichern

Rebooten, wieder konsole auf, wieder su

Nun gibt man /sbin/usb_modeswitch ein

Nachher öffnet man die Xandros-Konfig Datei mit Kwrite:

kwrite /etc/udev/rules.d/50-xandros-udev.rules

und tragt ab Zeile 180 folgendes ein:

Zitat
BUS=="usb", SYSFS{idVendor}=="12d1", SYSFS{idProduct}=="1001", RUN+="/sbin/usb_modeswitch"

Jetzt noch kwrite /etc/udev/rules.d/99-huawei.rules

Da ändert man bei SYSFS von 1003 auf 1001

Reboot, wieder konsole, su

Nun steckt man das Modem ein, gibt folgenden Befehl ein:

./usb_modeswitch -v -0x12d1 -p 0x1001 -d 1

Nachdem die LED am Modem blinken beginnt gibt man das ein:

./usb_modeswitch -v -0x12d1 -p 0x1001 -H 1


Nun sollte man normal über den Verbindungsmanager eine Verbindung einrichten können (Nachdem man 3G gewählt hat kann es 3-4Min dauern)


Viel Erfolg :)
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2008, 21:26:16 von patrick »