12. Dezember 2018, 03:45:37

Autor Thema: «Ich lasse meine Passwörter von Hilfsprogrammen erstellen»  (Gelesen 987 mal)

Offline sugo79

  • Admin
  • Schaut fast täglich rein... immer gerne gesehen
  • *****
  • Beiträge: 2763
  • Chef vom Chef
Der deutsche Geheimdienst fängt massenweise Mails ab, auch solche aus der Schweiz. Laut den IT-Sicherheit***perten Peter Heinzmann und Christian Birchler ist die Gegenwehr schwierig.

http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Ich-lasse-meine-Passwoerter-von-Hilfsprogrammen-erstellen/story/25285063

 :aah: :wut:
Amen.

<a href="http://mct.sbb.ch/mct/clock.swf?host=http://mct.sbb.ch/mct/" target="_blank" class="new_win">http://mct.sbb.ch/mct/clock.swf?host=http://mct.sbb.ch/mct/</a>

Offline patrick

  • Admin
  • Fühlt sich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 1463
    • VelderBoard
Re: «Ich lasse meine Passwörter von Hilfsprogrammen erstellen»
« Antwort #1 am: 24. Juni 2014, 21:58:36 »
Habe keine Angst. Sämtliche Serverstandorte sind durch ein IPsec mit AES256-Verschlüsselung verbunden. E-Mail nur mit TLS/Perfect Forward Secrecy, der Port ohne SSL ist nichtmal geöffnet in der Firewall vorne dran. Und wenn eine Software kein SSL/TLS kann, wird sie nicht genutzt :D

Offline newererst

  • supermoderator
  • Schaut fast täglich rein... immer gerne gesehen
  • *****
  • Beiträge: 3191
  • et kütt wie et kütt
Re: «Ich lasse meine Passwörter von Hilfsprogrammen erstellen»
« Antwort #2 am: 26. August 2014, 10:48:53 »
Hi,
gab es nicht auch Probleme im SSL Bereich ...
Naja ist halt ne Frage wie weit ich gehen muss oder möchte. Wichtig als Ottonormaluser sollte doch sein, dass die entsprechenden Daten nicht für jeden offen rumliegen etc.pp. und im E Fall ein ausreichendes BaUp existiert.

syl
„Verpestet ist ein ganzes Land, / Wo schleicht herum der Denunziant. […] Der Menschheit Schandfleck wird genannt / Der niederträcht’ge Denunziant.“